Stoßwellentherapie

Die Stoßwellentherapie ist eine Therapieform, die keinen Eingriff benötigt, sondern nur äußerlich angewendet wird. Diese Anwendung wird bei orthopädischen Leiden durchgeführt. Der Patient bekommt sogenannte elektromagnetische Stoßwellen versetzt. Dabei wird eine bestimmte Energiemenge in Form von Impulsen an den Körper weitergeleitet. Wir stimmen die benötigten Parameter individuell auf jeden Patienten und dessen Erkrankung ab. Durch die Stoßwelle wird das erkrankte Gewebe und damit die Durchblutung angeregt, wodurch die Heilung schneller voranschreiten kann.